Altmark / Regionalwettbewerb

Liebe Teilnehmer des geplanten Regionalwettbewerbes Jugend musiziert der Altmark 2021 in Stendal!

Wir heißen euch herzlich Willkommen und werden euch hier zum aktuellen Stand der Planung informieren.

Schaut bitte vor den Wettbewerbsterminen in regelmäßigen Abständen auf dieser Seite vorbei, damit ihr die aktuellen News nicht verpasst.

Aktualisierung vom 02.03.2021:

Herzlichen Glückwunsch zu euren tollen Ergebnissen beim diesjährigen Wettbewerb mit euren Aufnahmen auf den USB-Sticks! Inzwischen wurden alle eingegangenen Beiträge gewertet und die TeilnehmerInnen für den Landeswettbewerb stehen fest.

Das geplante Preisträgerkonzert kann coronabedingt leider nicht stattfinden.

Die USB-Sticks für den Landeswettbewerb müssen spätestens am Mo 15.3. in Halle sein.

Für die Altmark gibt es einen Kurier, der am Sonntag, dem 14.3. von Stendal nach Halle fahren wird.

Alle USB-Sticks, die bis Sonntag früh (14.3.) im Briedkasten der Musik-und Kunstschule eingegangen sind, werden mitgenommen.

Aktualisierung vom 17.12.2020:

Der Regional-Wettbewerb der Altmark 2021 wird geplant

in Stendal am Sa, 30.01.2021

Klavier vierhändig, Blech- und Holzblasinstrumente, Schlagzeug-Ensemble

in Salzwedel am So, 31.01.2021

Duo Kunstlied, Klavier und ein Streichinstrument, Gitarre

Wenn es Coronabedingt möglich ist, dürft ihr live vorspielen. Als Alternative könnt ihr eine Aufnahme einsenden.

Hinweise für das Erstellen einer Video-Audio-Aufnahme der zu wertenden Stücke:

Was wird benötigt?

  • Ein genügend großer Raum mit den nötigen Instrumenten, der das Musizieren gemäß den bestehenden Bestimmungen (Abstand, Lüftung etc.) erlaubt;
  • Eine Videokamera, die auch Ton aufzeichnet, am besten auf einem Stativ (zur Not reicht ein Notenständer und Tape);
  • Wenn möglich ein externes Stereomikro (oder ein Paar Mikros, in geeigneter Weise positioniert), angeschlossen an die Kamera. Das erhöht meistens die Tonqualität;
  • Eine Person, die die Kamera bedient.
  • Eine Aufnahme, welche mit einem Smartphon erstellt wurde, wird von der Jury auch akzeptiert und wohlwollend bewertet.

Was ist beim Aufnehmen zu beachten?

Bitte tragt Eure Musik vor der Kamera und den Mikros so vor, als ob Ihr Euch vor der Jury befändet. Das Ganze soll so ehrlich wie möglich sein. Daher:

  • Abstandsregeln sind einzuhalten;
  • Alle Spielenden müssen zu sehen sein;
  • Bitte am Anfang Ansage Eures Namens, der Kategorie und Altersgruppe (damit die Jury Euch nicht verwechseln kann);
  • Keine Schnitte innerhalb eines Satzes oder Songs;
  • Kamera erst nach dem Stimmen starten;
  • Möglichst keine Schwenks oder Zooms mit der Kamera, das bringt nur Stress und Unruhe;
  • Keine nachträglich unterlegte Tonspur;
  • Keine Nachbehandlung mit Hall, Effekten oder Beschriftung;
  • Vorher Testaufnahmen machen und checken, ob Ton und Bild ok sind. Tonqualität ist wichtiger als Bild;
  • Entspannt bleiben und nicht zu oft wiederholen!

Anmerkung: Es geht hier nicht um die Erstellung eines visuell ausgefeilten und künstlerisch gestalteten Videos. Die Bilder dienen der Jury lediglich zur Vermittlung eines visuellen Eindrucks. Weniger ist mehr.

Das Abspeichern

  • Bitte die einzelnen Dateien in Vorspielreihenfolge eindeutig nummerieren, z.B.:
    01 Bach Adagio.mp4
    02 Bach Allegro.mp4
    03 Schostakowitsch komplett.mp4
    04 Wieniawski Caprice.mp4
    05 Wieniawski Romanze.mp4;
  • Abspeichern auf einem ansonsten leeren USB-Stick;
  • Diesen Stick eindeutig beschriften, am besten mit der Wertungsnummer (etwa Anmelde-ID mit Permanentmarker) zusammen mit einer kurzen Notiz, zur Sicherheit noch mal mit euren Namen, fristgerecht schicken;
  • Pro Wertung darf nur ein USB-Stick zugesandt werden;

Hinweis: Dateien lassen sich bekanntlich auch im Web oder per E-Mail übertragen. Bitte habt Verständnis, dass wir das nicht zulassen. Zu groß ist die Gefahr, dass etwas durcheinandergerät, es sich nicht korrekt zuordnen lässt, dass die letzte Version nicht klar ist etc. Die Jury muss das “in der Hand” haben.

Das Preisträgerkonzert ist für Sa, 13.März 2021 in Salzwedel geplant.

Lasst euch die Freude am Musizieren in Coronazeiten nicht nehmen!

Claudia Honscha im Namen des Regionalausschusses Jugend musiziert der Altmark.

 

Zeitplan für Regionalwettbewerb 2022 Altmark
Stand: es liegt noch keine Planung vor

Zeiten anzeigen für: Wertungen Akustikproben

.zeitplan herunterladen

als PDF

unterstützt durch

Regionalausschuss Altmark c/o Musik- und Kunstschule Stendal · Poststr. 4/5 · 39576 Stendal
Telefon: (03931) 21 06 02
Fax: (03931) 21 06 03
Mail: ileborgh@stendal.de

Regionalausschuss Magdeburg c/o Konservatorium Georg Philipp Telemann · Breiter Weg 110 · 39104 Magdeburg
Telefon: +49 (0) 170 7 92 93 83
Fax: (0391) 5 40 68 70
Mail: berendt.darlingerode@freenet.de

Regionalausschuss Dessau c/o Musikschule Dessau · Medicusstr. 10 · 06844 Dessau-Roßlau
Telefon: (0340) 21 45 42
Fax: (0340) 21 45 42
Mail: sekretariat.musica@dessauer-schulen.de

Regionalausschuss Halle c/o Konservatorium "G. F. Händel" · Lessingstraße 13 · 06114 Halle
Telefon: (0345) 202 43 35
Fax: (0345) 470 08 24
Mail: lutz.stark@halle.de

Landesausschuss Sachsen-Anhalt c/o Landesmusikrat Sachsen-Anhalt · Große Klausstraße 12 · 06108 Halle
Telefon: (0345) 67 89 98 14
Fax: (0345) 67 89 98 19
Mail: andreas.luedike@lmr-san.de